HISTORIE

1972 Gründung der Firma ABRAS GmbH mit dem Ziel: Konstruktion, Bau und Vertrieb der weltgrößten Spitzenlosrundschleifmaschine mit einer Antriebsleistung von 200 kW
1980 Eintritt von Hr. Dipl.-Ing. (FH) Josef Zimmer
Neues Unternehmensziel: Vertrieb von hochwertigen Werkzeugmaschinen und Automationstechnik im Raum Bayern
1982 Hr. Josef Zimmer wird alleiniger Geschäftsführer und Gesellschafter
1994 Eintritt von Hr. Dipl.-Ing. (Univ.) Bernd Zimmer bei Firma ABRAS
1997 Eintritt von Hr. Handelsfachwirt Stefan Zimmer bei Firma ABRAS

2007 Bestellung von Hr. Bernd Zimmer zum weiteren Geschäftsführer und Beteiligung von Hr. Bernd und Stefan Zimmer als Gesellschafter 2012 Feier des 40-jährigen Bestehens der Firma ABRAS
2013 Neues Lieferwerk: Firma TORNI TACCHI – Castano Primo/Mailand (Italien): Großdrehmaschinen
2014 Neues Lieferwerk: Firma PAMA, Rovereto (Italien): Bohrwerke mit hydrostatischen Führungen

 

Logo_Abras